Security Stronghold security made easy

Zero Day Attack Entfernung: entfernen Zero Day Attack für immer:


* Was ist Zero Day Attack

* Download Tool zum Entfernen Zero Day Attack

* Entfernen Zero Day Attack manuell

* Professionelle Unterstützung

* Lesen Sie Kommentare


Threat indicator: HIGH

Profil der Bedrohung

Name der Bedrohung:

Befehl oder Dateiname:

Bedrohungsart:

Betroffenes OS:

Zero Day Attack

smenu.exe

Spyware/trojan

Win32 (Windows 9x, Windows XP, Windows Vista, Windows Seven)



Zero Day Attack Aufschaltungsmethode

Zero Day Attack kopiert seine Datei (en) auf Ihrer Festplatte. Sein typischer Dateiname ist smenu.exe. Dann wird der neue Systemstart–Schlüssel (mit dem Namen Zero Day Attack und mit dem Wert smenu.exe) geschaffen. Sie können auch ein neuer Prozess mit dem Namen smenu.exe oder Zero Day Attack im Task-Manager finden.


Download Spyhunter von Enigma Software

Wenn Sie wollen Zero Day Attack entfernen und smenu.exe Problem mittels automatisierten Werkzeugs jetzt lösen, dann klicken hier (Download wird sofort beginnen):

Download Spyhunter zum entfernen Zero Day Attack und smenu.exe jetzt!

Funktionen von WiperSoft Antispyware

* Entfernt alle Dateien erstellt von Zero Day Attack.

* Entfernt alle Registry-Einträge erstellt von Zero Day Attack.

* Sie können System-und Netzwerk Guards aktivieren und vergessen über Malware.

* Kann Browser Probleme zu beheben und Browsereinstellungen zu schützen.

* Die Entfernung ist garantiert - wenn SpyHunter ausfällt fragen nach KOSTENLOS Unterstützung.

* 24/7 Spyware Helpdesk Support in dem Paket enthalten.


Download Zero Day Attack Spyhunter Remediation Tool von Enigma Software

Falls Sie nicht wissen was man entfernen sollen, verwenden Sie unser preisgekröntes Programm - Tool zum Zero Day Attack Entfernen.

Tool zum Zero Day Attack Entfernen wird Zero Day Attack Virus und die alle damit verbundenen Probleme gefunden und vollständig entfernen.

Tool zum Zero Day Attack Entfernen ist schnell, einfach und handlich. Es kann Ihren Computer vor dem Zero Day Attack Virus (das schadet an Ihrem Computer und bricht Ihrer Privatsphäre) schützen. Tool zum Zero Day Attack Entfernen durchsucht Ihre Festplatten und Registry und zerstört jede Äußerung von Zero Day Attack. Standard-Antiviren-Software kann gegen schädliche Programme wie Zero Day Attack nichts machen. Entfernen Zero Day Attack sofort!

Laden Sie dieses vereinfachte Removal Tool speziell entwickelt, um Probleme mit zu Zero Day Attack und smenu.exe lösen (download der fix wird sofort beginnen):

Downloaden Tool zum Entfernen Zero Day Attack and smenu.exe now!

Funktionen von Spyhunter Remediation Tool

* Entfernt alle Dateien erstellt von Zero Day Attack.

* Entfernt alle Registry-Einträge erstellt von Zero Day Attack.

* Behebt Browser-Umleitung und Straßenräuber, wenn nötig.

* "Toolbar Entferner" Tool wird Ihnen helfen, unerwünschte Browser-Erweiterungen loswerden.

* Die Entfernung ist garantiert - wenn Spyhunter Remediation Tool ausfällt fragen nach KOSTENLOS Unterstützung.

* 24/7 Helpdesk Support und 5 Stunden nach der Fernunterstützung über GoToAssist in dem Paket enthalten.


Unser Support-Team Ihr Problem mit dem Zero Day Attack und Zero Day Attack vorbereitet werden!

Verlassen Sie die detaillierte Beschreibung des Problems mit dem Zero Day Attack in Abschnitt Technische Unterstützung. Unser Support-Team wird Sie kontaktieren, und eine Schritt für Schritt-Lösung geben Ihnen mit dem Zero Day Attack. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst genau. Dies wird uns helfen, die effektivste Methode zur Entfernung von Zero Day Attack.

Software Industry Professionals Member
Die Beschreibung der Bedrohungen und die Lösung werden von Security Stronghold Sicherheitsteam entwickelt.

Hier kann man auch erfahren:

* Was ist Zero Day Attack?

* Methoden für die manuelle Zero Day Attack Entfernung.

* Download eines Programms, das automatisch Ihr Problem lösen wird.



Wie kann man das Zero Day Attack Problem lösen?

Dieses Problem kann man manuell lösen, wenn man alle Registrierungsschlüssel und Dateien, die mit dem Zero Day Attack Virus verbunden sind, entfernt. Man soll auch das Virus aus dem Systemstart entfernen und alle entsprechenden DLLs deregistrieren. Außerdem, kann man die fehlende DLL (falls sie verdorben von strong>Zero Day Attack geschädigt sind) wiederherstellen.

Um Zero Day Attack zu entfernen, man soll:

1. Die folgenden Prozesse beenden und die entsprechenden Dateien entfernen:

  • yes[1].exe
  • privcash.exe
  • dial[1].exe
  • soc[1].exe
  • patch[1].exe
  • yes.exe
  • topinst.exe
  • 3b7f7.dll
  • winmad[1].exe
  • image.gif.exe
  • winudu[1].exe
  • spmk[1].exe
  • privcash[1].exe
  • sdfff
  • fdsf
  • zxczxc
  • cdegfr
  • wdcsadsad
  • 1a41bd.dll
  • jkt8949kir.tmp
  • winmaz[1].exe
  • lt[1].exe
  • _td7.tmp
  • adir.dll
  • _td8.tmp
  • dminupnp.dll
  • rdpwiasn.dll
  • dpmomspr.dll
  • msimnpwm.exe
  • _td9.tmp
  • _tda.tmp
  • _tdc.tmp
  • _tdd.tmp
  • _tde.tmp
  • _tdf.tmp
  • _td10.tmp
  • scane[1].exe
  • _td11.tmp
  • _td12.tmp
  • _td13.tmp
  • _td14.tmp
  • _td15.tmp
  • _td16.tmp
  • _td17.tmp
  • _td18.tmp
  • _td19.tmp
  • aspi223599.exe
  • 18ej8937i49.tmp
  • dgrgesrgfdgf.tmp
  • swprodte.dll
  • ocmawsnm.exe
  • ~21.tmp
  • swprodte.exe
  • ~22.tmp
  • aspi221709.exe
  • winmaz.exe
  • winmaz.bat
  • 18930.dll
  • aspi225159.exe
  • _td23.tmp
  • her.pt
  • iktzetd.dll
  • bpnqxsf.dll
  • 991.exe
  • 8.tmp
  • _td1a.tmp
  • _td1b.tmp
  • _td1c.tmp
  • _td1d.tmp
  • _td1e.tmp
  • _td1f.tmp
  • aspi226409.exe
  • ~28.tmp
  • _td29.tmp
  • g32.txt
  • ~3.tmp
  • ~4.tmp
  • www.uniblue[1].com
  • winmaz[1].bat
  • _td3.tmp
  • _td4.tmp
  • _td5.tmp
  • _td6.tmp
  • _tdb.tmp
  • 1c86b.dll
  • lzx32.sys
  • p2hhr.bat
  • kbgtpzb.dll
  • yaudri.dll
  • 10.bat
  • aspi221719.exe
  • aspi228909.exe
  • aspi226099.exe
  • ss[1].exe
  • upperhost.dll
  • csddriver.sys

Warnung: Sie sollen nur solche Dateien löschen, die wie schädliche erwähnt sind. Es gibt auch die harmlosen Dateien mit den gleichen Namen in seinem OS. Wir empfehlen Ihnen dieses Tool zum Zero Day Attack Entfernen als die sichere Lösung des Problems.

2. Die folgende schädliche Ordnern löschen:

no information

3. Die folgende schädliche Registry-Einträge und \ oder Werte löschen:

  • Key: SYSTEM\CurrentControlSet\Control\InitRegKey\mod
    Value: jpeg
  • Key: CLSID\{855875B5-93F3-429D-FF34-660B206D897C}
    Value: ThreadingModel
  • Key:
    SOFTWARE\Classes\CLSID\{855875B5-93F3-429D-FF34-660B206D897C}\InProcServer32

    Value: ThreadingModel
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\dcdf22a6.exe
  • Key: Software\Microsoft\Sft
  • Key: CLSID\{31909793-B14A-18FA-1007-0265051CFC2B}\InprocServer32
    Value: ThreadingModel
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\708adabe.exe
  • Key: CLSID\{297A111E-5C7F-2744-37B7-08F8EEF35CC6}\InprocServer32
  • Key: CLSID\{523455E4-ABCD-ABCD-1114-D709ADD3DDAB}\InProcServer32
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2
    Value: Type
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2
    Value: Start
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2
    Value: ErrorControl
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2
    Value: ImagePath
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2
    Value: DisplayName
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\hide_evr2\Security
    Value: Security
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2
    Value: NextInstance
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000\Control
    Value: *NewlyCreated*
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: Service
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: Legacy
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: ConfigFlags
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: Class
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: ClassGUID
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_HIDE_EVR2\0000
    Value: DeviceDesc
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\hide_evr2\Enum
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\hide_evr2\Enum
    Value: Count
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\hide_evr2\Enum
    Value: NextInstance
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    Value: AppInit_DLLs
    Data: e1.dll
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\acac
    Value: Startup
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\acac
    Value: Shutdown
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\acac
    Value: Impersonate
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\acac
    Value: Asynchronous
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\acac
    Value: Image
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    Value: AppInit_DLLs
    Data: e1.dll dpmomspr.dll dminupnp.dll
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: Type
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: Start
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: ErrorControl
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: ImagePath
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: DisplayName
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210\Security
    Value: Security
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: ObjectName
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210
    Value: NextInstance
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000\Control
    Value: *NewlyCreated*
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: Service
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: Legacy
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: ConfigFlags
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: Class
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: ClassGUID
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_ASPI113210\0000
    Value: DeviceDesc
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\aspi113210\Enum
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\aspi113210\Enum
    Value: Count
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\aspi113210\Enum
    Value: NextInstance
  • Key: System\CurrentControlSet\Enum\Root\LEGACY_ASPI113210\0000\Control
    Value: ActiveService
  • Key: Software\Microsoft\swprodte
    Value: RepB
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\aspi113210
    Value: ImagePath
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\SharedTaskScheduler
    Value: {855875B5-93F3-429D-FF34-660B206D897C}
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\swprodte
    Value: DllName
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\swprodte
    Value: Startup
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\swprodte
    Value: Shutdown
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\swprodte
    Value: Impersonate
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\swprodte
    Value: Asynchronous
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    Value: AppInit_DLLs
    Data: dpmomspr.dll dminupnp.dll
  • Key: SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    Value: AppInit_DLLs
    Data: dpmomspr.dll dminupnp.dll e1.dll
  • Key: SYSTEM\CurrentControlSet\Control\InitRegKey\mod
    Value: fake
  • Key: SYSTEM\CurrentControlSet\Control\InitRegKey\mod
    Value: inject
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\Root\LEGACY_HIDE_EVR2\0000\Control
    Value: ActiveService
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver
    Value: ImagePath
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver
    Value: DisplayName
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver\Security
    Value: Security
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER
    Value: NextInstance
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000\Control
    Value: *NewlyCreated*
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: Service
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: Legacy
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: ConfigFlags
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: Class
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: ClassGUID
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\ROOT\LEGACY_CSDDRIVER\0000
    Value: DeviceDesc
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\CsdDriver\Enum
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\CsdDriver\Enum
    Value: Count
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\CsdDriver\Enum
    Value: NextInstance
  • Key: SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\ENUM\Root\LEGACY_CSDDRIVER\0000\Control
    Value: ActiveService
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver
    Value: Type
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver
    Value: Start
  • Key: System\CurrentControlSet\Services\CsdDriver
    Value: ErrorControl

Warnung: Falls der Wert für einige Registry-Einträge angegeben, sollen Sie nur diese Werte entfernen und die Registry-Einträge mit diesen Werten unbeschädigt verlassen. Wir empfehlen Ihnen dieses Tool zum Zero Day Attack Entfernen als die sichere Lösung des Problems.


4. Browser Problemen manuell beheben.

Zero Day Attack Ihr Browser kann beeinflussen, was dazu führt Browser-Umleitung oder Such hijack. Wir empfehlen, die Sie verwenden kostenlose Option "Browsers Zurücksetzen" in "Werkzeugen" in Spyhunter Remediation Tool zu alle Browser auf einmal zurückgesetzt. Erwähnen Sie, dass, bevor Sie diese, Sie alle Dateien Zero Day Attack gehör entfernen müssen und alle Prozesse Zero Day Attack gehör töten müssen. Um Ihren Browser manuell zurückgesetzt und Wiederherstellen Ihrer Homepage, Führen Sie die folgenden Schritte:

Internet Explorer

  • Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.... Geben Sie die folgende in der Ausführen... box ohne Anführungszeichen, und drücken Sie Enter: "inetcpl.cpl"

  • Wenn Sie Windows 7 oder Windows Vista verwenden, klicken Start. Geben Sie die folgende in der Search box ohne Anführungszeichen, und drücken Sie Enter: "inetcpl.cpl"

  • Klicken Sie Erweitert tab

  • In Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen, klicken Zurücksetzen. Klicken Zurücksetzen im geöffneten Fenster wieder.

  • Aktivieren Sie die Option Persönliche Einstellungen löschen. Diese Option ist sinnvoll, wenn Sie auch die temporären Internetdateien, Browserverlauf und Cookies löschen möchten.

  • After Internet Explorer finishes resetting, click Close in the Reset Internet Explorer Settings dialog box

Warnung: Wenn diese Option wird nicht funktionieren verwenden kostenlose Option Browsers Zurücksetzen in Werkzeugen in Spyhunter Remediation Tool.

Google Chrome

  • Gehen Sie in den Installationsordner von Google Chrome: C:\Users\"your username"\AppData\Local\Google\Chrome\Application\User Data.

  • In User Data Ordner, nach einer Datei als Namen Default und benennen Sie sie DefaultBackup.

  • Starten Google Chrome und eine neue, saubere Default Datei wird erstellt.

Warnung: Wenn diese Option wird nicht funktionieren verwenden kostenlose Option Browsers Zurücksetzen in Werkzeugen in Spyhunter Remediation Tool.

Mozilla Firefox

  • Offen Firefox

  • Gehen Sie in den Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung in Firefox-Menü.

  • Klicken Sie dazu auf Firefox zurücksetzen.

  • Nach Firefox beendet, es wird ein Fenster angezeigt, und erstellen Sie Ordner auf dem Desktop. Klicke sie Finish.

Warnung: Wenn diese Option wird nicht funktionieren verwenden kostenlose Option Browsers Zurücksetzen in Werkzeugen in Spyhunter Remediation Tool.

Informationen bereitgestellt von: Aleksei Abalmasov

Here are the descriptions of problems connected with Zero Day Attack and smenu.exe we received earlier:

Problem Summary: 991.exe boots automatically

when my computer starts up a lot numbers.exe apears on my task manager includling 991.exe and a lot of other .exe programs that i got installed on my pc

Problem was successfully solved. Ticket was closed.

Visitors are also interested in: remove mydoom

«

Haus | Partner | Shop | Unterstützung | Nutzungsbedingungen | Kontaktieren Sie uns | Privacy Policy | Websiteübersicht

Urheberrecht © 2003-2022 Security Stronghold. Alle Rechte vorbehalten. Der gesamte Inhalt dieser Website ist geschützt und gehört zum Security Stronghold LLC.